Loading...

Venice Music Gourmet — Dinner with great music, in a venetian palace, in Venice.

Die großartigen Musiker der berühmten Venediger Saitenmusikschule an der Gala Vivaldi

Das Antonio Vivaldi Orchester in Venedig besteht aus Solisten und Gewinnern zahlreicher internationaler Auszeichnungen: sie sind Berufsmusiker, die zusammen sind, um ein neues Saiten-Ensemble am höchsten Niveau zu erschaffen; sie haben das Ziel, die venezianische Tradition der Saitenschulmusik zu wiedererleben: ein Musikgenre, das berühmt in der Welt für die besondere Melodie der Verwendung der Saiten ist.
Alle Musiker kommen aus den bedeutendsten italienischen Orchestern, wie aus i Solisti Veneti, dem Theater La Fenice in  Venedig, dem Stadttheater in Bologna, dem Saitenorchester des Theaters La Scala in Mailand; außerdem haben alle Musiker ihre Karrieren mit wichtigen Kooperationen mit internationalen Solisten wie P. Vernikov, A. Meunier, K. Bogino, Harada, J. Demus, B. Belkin, F. Agostini, V. brodski, P. de Maria, M. Sirbu, ..

Zusätzlic zu ihren Solistenkarrieren sind die Musiker des Antonio Vivaldi Orchesters wertvolle Lehrer in den prestigeträchtigsten italienischen Konservatorien in Italien, wie Padua, Venedig, Castelfranco Veneto, Sassari. Unter den Zielen dieses Ensambles gibt es auch die Aufnahme in der Solistenkarriere von jungen Talenten, die die Chance haben, zusammen mit den großartigen Musikern während der Venice Music Gourmet Musiksaison zu spielen.

In der Saison 2017 gibt es geplante Kooperationen mit renommierten Solisten, die zur Teilnahme an der Gala Vivaldi eingeladen worden sind.
Mit einer Musikwahl von der Barockzeit bis zum Neunzehnten Jahrhundert bietet dieses breite Repertoire jedem Solisten die Möglichkeit, ihre eigene Virtuosität auszudrücken; sie werden Stücke von den folgenden Musikgenies spielen: Vivaldi, Corelli,  Albinoni, Marcello, Tartini, Bach, Haendel, Mozart, Haydn, Schubert, Mendelssohn -Bartholdy, Tschaykowski, Rota, Castelnuovo-Tedesco.

Das Antonio Vivaldi Orchester in Venedig besteht aus:

    •    Geigen: Carlo Lazzari, Enzo Ligresti, Martina Lazzarini, Erica Fassetta, Glauco Bertagnin;

    •    Bratschen: Mario Paladin, Francesca Levorato,Alberto Belli;

    •    Celli: Francesco Ferrarini, Giuseppe Barutti, Serena Mancuso;

    •    Kontrabass: Franco Catalini;

    •    Cembalo: Silvia Gobbin.

Das Antonio Vivaldi Orchester in Venedig nahm an dem Festival „Grandi Interpreti“ teil, das am 3. März 2017 vom Theater von Sassari zusammen mit dem berühmten Geigenspieler Stefan Milenkovich organisiert wurde. Zusätzlich wird das Orchester auch zum „Porto Cervo Music Festival“ 2017 eingeladen.